Datenschutzbestimmungen der jobsource AG

Nachfolgende Datenschutzbestimmungen geben Aufschluss darüber, wie die Schweizer Firma jobsource AG (nachfolgend «jobsource») mit Personendaten umgeht, die bei der Platzierung von Stelleninseraten auf Performance Netzwerken, Websites oder Social Media Kanälen erhoben werden.

Mit der Auftragserteilung an jobsource und entsprechend der Nutzung von Websites, Performance Netzwerken oder von Social Media Kanälen erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Daten gemäss diesen Datenschutzbestimmungen einverstanden und akzeptieren sie der hier vorliegenden Form.

Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare (natürliche oder juristische) Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie Anrede, Name und Vorname, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern und ähnliche Angaben.

Erheben und Speichern von Personendaten

Je nach Webseite, Performance Netzwerk oder Social Media Kanal sind für die Nutzung von gewissen Diensten eine Registrierung und die Errichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Bei der Registrierung werden Personendaten wie Anrede, Name, Vorname, Wohnort, E-Mail Adresse und gegebenenfalls weitere Daten wie z.B. Alter erhoben und gespeichert.

Zudem werden Personendaten erhoben und gespeichert, sofern sie für Bestellungen, Nutzung von Angeboten, Teilnahme an Wettbewerben etc. erforderlich sind.

Hinweis: Beratungsgespräche mit Kundenberatern der jobsource können zu Ausbildungszwecken aufgezeichnet werden.

Nutzen und Weitergeben von Personendaten

Mit der Angabe Ihrer Personendaten erklären Sie sich damit einverstanden, dass jobsource Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken bearbeiten darf:

  • Für die Erfüllung und Abwicklung von vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen
  • zur Überprüfung der Zugangsberechtigung und Verwaltung des Benutzerkontos (Member Login)
  • zur Rechnungsstellung
  • zur Entwicklung und Pflege der Kundenbeziehung
  • für Marketingzwecke
  • zur bedarfsgerechten Ausgestaltung und Verbesserung von Angeboten und Produkten
  • zur Auswertung des individuellen Nutzerverhaltens
  • zur Ausspielung von zielgerichteter Werbung

Ihre Personendaten dürfen innerhalb der jobsource, sowie der mit der Werbevermarktung beauftragten Drittfirma weitergegeben und zu den oben erwähnten Zwecken bearbeitet werden.

Wünschen Sie keine Kontaktaufnahme zu Marketingzwecken, können Sie durch ausdrückliche schriftliche Erklärung an die jobsource AG, Jenatschstrasse 1, 8002 Zürich auf eine solche Kontaktaufnahmeim allgemeinen oder in Bezug auf ein bestimmtes Produkt oder einer Dienstleistung verzichten.

Ihre Personendaten können an Dritte weitergegeben werden, welche sie im Auftrag von jobsource als Erfüllungsgehilfen oder zur Erbringung gewisser Dienstleistungen bearbeiten, wobei auch ein Datentransfer ins Ausland erfolgen kann. Dabei wird sichergestellt, dass die transferierten Personendaten ausreichend geschützt sind. Eine sonstige Weitergabe, Übermittlung oder ein Verkauf Ihrer Personendaten an Dritte ausserhalb der jobsource erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zur Abwicklung eines Vertrages, welchen Sie mit jobsource abgeschlossen haben, erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Vorbehalten bleibt die Offenlegung der Daten von Gesetzes wegen, beispielsweise zur Verfolgung und Aufdeckung unrechtmässiger Aktivitäten.

Unpersönliche Nutzungsdaten/Logfiles

Bei der Nutzung von Webseiten, Performance Netzwerken oder Social Media Kanälen registrieren die Webserver unpersönliche Nutzungsdaten (sog. Logfiles). Die Logfiles geben Auskunft über Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, das Datum, die Uhrzeit und die angeforderte Datei. jobsource wertet diese unpersönlichen Nutzungsdaten aus, um Trends zu erkennen, Statistiken zu erstellen sowie Angebote und Produkte zu verbessern bzw. bestmöglich auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten.

Cookies

Auf den Webseiten, Performance Netzwerken oder Social Media Kanälen werden Cookies eingesetzt. Ein Cookie ist eine kurze Textdatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird und der Analyse der Nutzung einer Webseite, von Performance Netzwerken oder Social Media Kanälen und der Speicherung von Einstellungen zwischen Besuchen einer Webseite/Performance Netzwerken/Social Media Kanälen dient. Die Cookies beinhalten keinerlei Personendaten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Es steht Ihnen jedoch offen, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies generell abgelehnt werden, indem Sie in Ihrer Browser-Einstellung „keine Cookies akzeptieren“ wählen. In diesem Fall können Sie aber unter Umständen nicht sämtliche Funktionen von Webseiten, Performance Netzwerken oder Social Media Kanälen vollumfänglich nutzen.

Webanalyse

jobsource benutzt auf ihren Webseiten und Online-Plattformen Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Webseite und/oder der Online-Plattform durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung einer Webseite und/oder einer Online-Plattform (einschliesslich der IP-Adresse des Kunden) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite und/oder der Online-Plattform durch Sie auszuwerten, um Reports über die Webseiten- und/oder Online-Plattformenaktivitäten für die Webseiten- und Online-Plattformenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und/oder Online-Plattformennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Kunden mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Durch die Nutzung der Webseiten und/oder Online-Plattformen von jobsource erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nähere Informationen zu Google Analytics sowie zur Deaktivierung des Dienstes finden Sie unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/. Sie können die Installation des Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; jobsource weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen ihrer Webseiten und/oder Online-Plattformen nutzen können.

jobsource übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jegliche Datenverarbeitung durch den Webanalysedienst Google Analytics.

Personalisierte Kommunikation und interessenbezogene Werbung

Mit der Registrierung willigen Sie ein, dass jobsource Ihre Personendaten für personalisierte Kommunikation und Werbung nutzt. Dies betrifft sowohl die Personalisierung und Individualisierung von Kommunikationsinhalten auf verschiedenen Kanälen, wie beispielsweise E-Mails oder Push-Nachrichten mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter, als auch die Auslieferung von personalisierten Inhalten und Werbung auf den jobsource Portalen. Hierfür kann jobsource automatisiert bekannte Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf den jobsource Portalen auswerten. jobsource ist berechtigt, Dritte mit der technischen Abwicklung von Werbemassnahmen zu beauftragen und Ihre Daten zu diesem Zweck weiterzugeben. Ferner hat jobsource das Recht, Daten an Vertragspartner von jobsource zur Geschäftsabwicklung und für Werbezwecke weiterzugegeben. Sie erklären sich hiermit damit einverstanden.

Links zu anderen Webseiten

Auf den Webseiten, Performance Netzwerken oder Social Media Kanälen gibt es Links zu Webseiten Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie den Einflussbereich von jobsource. Für fremde Webseiten, zu welchen ein Link besteht, übernimmt jobsource keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung.

Elemente von anderen Webseiten

Auf den Webseiten, Performance Netzwerken oder Social Media Kanälen können Elemente anderer Webseiten (z.B. soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Google+ und Youtube) verwendet werden (im Folgenden «Drittanbieter»). Wenn Sie ein Element eines Drittanbieters (z.B. «Gefällt mir» Plug-in von Facebook) anklicken, kann automatisch eine Verbindung zu den Servern dieses Drittanbieters hergestellt werden. Dabei können dem Drittanbieter Daten über Ihren Besuch auf der jobsource Webseite oder im Performance Netzwerk übermittelt werden. Diese Daten können unter Umständen Ihrem Benutzerkonto beim Drittanbieter (z.B. Facebook oder Twitter-Konto) zugeordnet werden. Überdies kann der Drittanbieter Personendaten (Name, Vorname und E-Mail-Adresse) Ihres Benutzerkontos an jobsource übermitteln, sofern Sie dieser Funktion beim Drittanbieter zugestimmt haben. Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Drittanbieter finden Sie in den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Drittanbieter.

Datensicherheit

jobsource betreibt sichere Datennetze, die den jeweils geltenden technischen Standards entsprechen. Es werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Obwohl jobsource alle sinnvollen Mittel einsetzt, die Offenlegung der Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, kann sie keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernehmen.

Auskunftsrecht

Das Datenschutzgesetz gewährt Ihnen den Anspruch, unentgeltlich zu erfahren, ob und welche Personendaten jobsource über Sie speichert. Zudem steht Ihnen auch das Recht zu, falsche Angaben berichtigen und löschen zu lassen. Vorbehalten bleiben gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

Auskunftsbegehren sind schriftlich zusammen mit einem Identitätsausweis an jobsource AG Jenatschstrasse 1, 8002 Zürich zu richten.

Rechtliche Grundlage

Ausschliessliche rechtliche Grundlage dieser Datenschutzbestimmungen bildet das schweizerische Datenschutzgesetz.

Änderungen und Zustimmung der Nutzer zu diesen Datenschutzbestimmungen

jobsource passt diese Datenschutzbestimmungen jeweils neuen oder sich ändernden Bedürfnissen an. Die jeweils neue Fassung wird Ihnen an geeigneter Stelle zugänglich gemacht.

Es gelten jeweils die aktuellen, von jobsource veröffentlichten Datenschutzbestimmungen. Mit der fortgesetzten Nutzung von Webseiten, Performance Netzwerken oder Social Media Kanälen der jobsource stimmen die Nutzer der jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen zu.

Online-Version, Stand: Februar 2018 jobsource AG